Ordination Dr. Irmgard Gruber - Augenarzt Wien | Weyringergasse 29/5, 1040 Wien | Tel.: 01 / 996 20 24

Dr. Irmgard GruberDr. Irmgard Gruber

Berufliche Tätigkeit

Schwerpunkte

Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer

Veröffentlichungen

„Erworbenes Horner-Syndrom bei einem Säugling“ Klinische Monatsblätter Augenheilkunde 2011, „Verlaufsbeobachtung einer rhinozerebralen Zygomykose bei einem nur teilweise complianten Patienten“ Spektrum der Augenheilkunde 03/10.

Vorträge bei augenärztlichen Fortbildungsveranstaltungen zu folgenden Themen

„Zygomykose der Orbita – ein Todesurteil?“, „Ptose bei einem Säugling – Falldarstellung“, „kongenitaler/erworbener Nystagmus,“ „Untersuchung Binokularsehen“, „Lese-, Rechtschreibstörung“, „Prismenbrillenverordnung“, „Chloroquin-Wirkungen auf das Auge“, „Augentropfen pharmazeutisch gesehen“, „häufigste Irrtümer im Bereich der Sehschule“, „orthoptischer Status – Workshop für Auszubildende“, „Doppelbilder – wann mache ich ein CCT/MRT?“, „Stilling-Türk-Duane-Syndrom“, „Amblyopie – Brille“, „Jaensch-Brown-Syndrom“, „Auge und Schilddrüse: Endokrine Orbitopathie“

Vertiefende Ausbildungsaufenthalte an folgenden Ambulanzen

Ambulanz für Schielen, Kinderophthalmologie und Rehabilitation Sehbehinderter, Prof. A. Langmann LKH-Univ. Klinikum Graz.
Ambulanz für Neuroophthalmologie, Prof. A. Reitner ,Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien.
Hornhautambulanz, Prof. S. Kaminski, Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien.
Sicca-Ambulanz, Prof. J. Horvath-Winter, LKH-Univ. Klinikum Graz.

Studium

1999 Promotion zur Doktorin der gesamten Heilkunde, Medizinische Universität Wien
1990 Approbation als Apothekerin, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, D.

Dr. Irmgard Gruber - Ihre Augenärztin in Wien.

Impressum|Datenschutz|Sitemap|Website by berghWerk